Therapie

 Therapiemethoden:

 

  • Verhaltenstherapie
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT)
  • Traumatherapie
  • EMDR
  • Entspannungsverfahren (Achtsamkeitsübungen, PMR)

 

Diese Therapiemethoden sind für ein breites Spektrum an psychischen Symptomen anwendbar

und für viele "Störungsbilder" das Mittel der Wahl. Auch wenn ich keine approbierte Psychologin bin,

richte ich mich mit diesen Verfahren weitestgehend nach den Leitlinien, die auch die Krankenkassen 

als Behandlungsleitlinien vorgesehen haben.

 

Buddhistisch orientierte Psychotherapie (Methodenmix aus Verhaltenstherapie und Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers) für Menschen

mit buddhistischem Hintergrund unter besonderer Berücksichtigung Ihrer

  • Meditationspraxis und
  • unter Einbeziehung des Dharma

 

50 Minuten: 85,00 €

90 Minuten: 150,00 €

120 Minuten: 200,00 €

 

 

 

Termine und Sprechzeiten

Für einen ersten Termin schicken Sie bitte eine eMail oder rufen Sie mich gerne an unter 01525 - 31 88 960. Das Info-Gespräch ist kostenlos. Falls ein Anrufbeantworter läuft, scheuen Sie sich bitte nicht, mir eine Nachricht zu hinterlassen, ich rufe Sie zeitnah zurück und dann reden wir darüber. Gern können Sie für das kostenlose Info-Gespräch auch in meine Praxis kommen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich während der Gespräche keine Anrufe entgegennehmen kann. 

 

Klienten erhalten Termine individuell nach Absprache.

 

Mittwoch: 15 - 18 Uhr

Donnerstag: 8 - 18 Uhr

Freitag: 8 - 16.30 Uhr

   
 

 

Am Sonnabend sind keine Termine möglich

 

Schweigepflicht
Ich bin zur Verschwiegenheit verpflichtet und die von mir erhobenen Daten und Informationen über Sie werden von mir nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Daten bleiben damit ausschließlich zwischen Ihnen und mir und finden keine Verwendung im System der gesetzlichen Krankenversicherung.

 

Schweigepflicht besteht auch gegenüber Ihren (Ehe-) Partnern und Angehörigen und gegenüber Ihren Ärzten. Ggf. können Sie mich schriftlich von der Schweigepflicht entbinden.

 

Unterschied von Therapie und Beratung/Coaching:

Therapie beschäftigt sich mit "Störungen von Krankheitswert" nach dem ICD-10-GM, also mit Krankheiten. Beratungen umfassen das Gebiet der Ehe- und Erziehungsberatung, Paar-Probleme und Probleme mit dem Berufsleben. Beratungen sind grundsätzlich nicht erstattungsfähig durch das System der Krankenversicherungen.

 

Mitgliedschaften:

 

Logo der Traumatherapeutischen Gesellschaft EGTE e.V.