Einstieg

Die Praxis mit Schwerpunkt Mann in Stuttgart!

 

 

Rufen Sie gleich an unter 01525 3188960 und vereinbaren ein kostenloses Kennenlerngespräch!

 

 

Zur Traumatherapie (Männer UND Frauen) geht es hier entlang...

 

 

AKTUELL--------------------------------------2 neue Veranstaltungen---------------------------------------

Die nette Meditationsgruppe im Stuttgarter Westen startet wieder am 29. April 2020

 

Meditation hat viele Facetten. Sie kann im Sitzen, im Liegen, im Gehen und auf viele andere Weisen praktiziert werden. Meditation ist "die Lücke zwischen den Gedanken". Nichts tun, nichts denken, nur atmen und spüren.

Verweile im Hier und Jetzt und nimm nur vorurteilsfrei wahr. Wir beginnen ganz langsam, in kurzen Sequenzen und steigern uns von Abend zu Abend. Wir teilen unsere Erfahrungen ohne sie zu bewerten und zu diskutieren. Durch die Übung der Meditation und achtsames Beobachten kannst Du bei regelmäßiger Ausübung Deine Konzentration, Entspannung, Freude und Zuversicht steigern. Denn wenn alles zur Ruhe kommt und es still wird in uns, dann öffnet sich unser Bewusstsein.

Ob Du das erste Mal meditierst oder schon Meditationen erlebt hast: Unsere Meditationen sind so gestaltet, dass sie für alle geeignet sind. "Esoterischer Kram" liegt uns dabei fern.

Monika: Anleitung, Buddhismus, gesundheitliche Aspekte.

Peter: Anleidung, Alltags-Achtsamkeit und Achtsamkeit im Job.

12 Abende, 19.30 - 21 Uhr

Start: Montag, 27. April 2020

Beitrag: 150,00 €

Ort: Stuttgart-Lounge, Johannesstraße 33

Yogamatten und Kissen vorhanden, eigene Kissen/Bänkchen dürfen gern mitgebracht werden plus dickere Socken gegen kalte Füße

 

Melde Dich gleich an!

01525 / 31 88960 oder info(at)monikarapka.de

 

Wir freuen uns auf Dich!

Monika & Peter

 

______________________________________________

 

Wörterwelten - Eine Gruppe für therapeutisches Schreiben

10 Abende, bei Interesse der Teilnehmer*innen kann die Gruppe im Herbst weitergeführt werden

Start: Im Mai 2020

Beitrag: 200,00 €

Ort: In der Praxis Johannesstraße 58 im Stuttgarter Westen

 

Das Unsagbare beschreiben:

Wir nähern uns behutsam unseren Sorgen, Nöten und Ängsten. In dieser Gruppe beschäftigen wir uns mit den Möglichkeiten des Schreibens, lernen ein wenig Theorie und probieren uns aus. Ob wir unsere Biographie be-schreiben, uns aktuelle Sorgen von der Seele schreiben oder einem inneren Kritiker etwas "andichten"...was man aufgeschrieben hat, hat einen verlassen, kann in die Schublade gelegt, mit der Post weggeschickt oder gar verbrannt werden.

Bitte Schreibzeug mitbringen! Weitere Materialien werden gestellt.

Ein Vorgespräch ist erforderlich.

 

Melden Sie sich gleich an!

01525 / 31 88960 oder info(at)monikarapka.de

 

Ich freue mich auf Sie!